CO₂ Gefahr bei Schnorchelmasken

CO₂ Gefahr bei Schnorchelmasken

Das ist ein Thema, dass ich euch nicht vorenthalten möchte, da es doch für einiges an Unsicherheit gesorgt hat.

Im Jahr 2017/18 wo die neuen Schnorchelmasken langsam aufkamen, hat es vermehrt Tauchunfälle gegeben. Zum Teil leider auch mit tödlichem Ausgang. Eine besonders große Anzahl gab es in Haweii, hier haben sich die Tauchunfälle im Vergleich zu den Vorjahren vervielfacht.

Es kam dann auch relativ schnell den Verdacht auf, dass die Unfälle möglicherweise mit den neuen Schnorchelmasken zu tun haben könnten. In dem untenstehenden Video wird auch gezeigt, auf was man bei den Schnorchelmasken achten sollte.

Gefahr der Schnorchelmaske! CO2 Wert als Ursache für Tod & Bewusstlosigkeit?! Was ist gefährlich?

Mit dem Abspielen des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Sind Schnorchelmasken nun gefährlich?

Ich würde sagen, nein. Wenn man nicht nur auf´s Geld schaut und sich auch ein paar Bewertungen durchliest, dann ist man durchaus in der Lage eine gute Schnorchelmaske zu kaufen.

Der Qualitätsunterschied den man sich im Video anschauen kann, ist aber schon besonders krass. Besonders am Schnorchel sieht man da einen deutlichen Unterschied. Von einem quasi leerem Schnorchel zu einem Schnorchel mit drei Kammer für getrennte Ein- und Ausatemluft ist das schon ein großer Qualitätsunterschied.

Die Produkte die ich bereits vorgestellt habe, sind entweder sowieso schon CO₂ sicher konstruiert worden und haben z.B. wie die Schnorchelmaske von Khroom* extra Kanäle für die ausgeatmete Luft oder die Form der Maske ist entsprechend des Strömungsverhaltens innerhalb der Maske berechnet worden. Ein gutes Beispiel dafür ist die Maske von Decathlon*, die auch als erstes eine solche Maske auf den Markt gebracht haben.

Empfehlung

Was sollte man nun für eine Schnorchelmaske kaufen um sicher zu sein? Da wären zum einen die Schnorchelmasken, die bereits auf CO₂ Sicherheit optimiert worden sind, wie die Schnorchelmaske von Khroom*.

Es gibt aber auch Hersteller wie Decathlon, Orsen oder Hengbird, die die CO₂ Sicherheit noch nicht explizit getestet haben, oder darauf hinweisen. Das liegt aber wahrscheinlich eher an eigenen umfangreichen Produktests während der Konstruktionsphase. Jedenfalls ist mir nicht negatives von diesen Marken aufgefallen. Decathlon hat z.B. über 2.000 positive Bewertung für seine Schnorchelmaske auf der Decathlon Seite. Von daher kann man auch diese Schnorchelmasken sicher bedenkenlos kaufen.

* = Affiliate Link
Die mit einem Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Ebenso sind Produktbilder mit Amazon verlinkt. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Nähere Informationen dazu: Siehe Datenschutzerklärung und Impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: